Ensemble Modern

Wolfgang Rihm: Jagden und Formen

09/2010, Neue Musikzeitung

Eine Musikfestwiese für einen Komponisten
Die Salzburger Festspiele entdecken den sechsten Kontinent: Wolfgang Rihm

[…]
Rihms Musik erreicht in den grandiosen, unablässigen Steigerungen, den markanten Blechbläserattacken, den unablässigen Bewegungswechseln eine geradezu körperliche Präsenz, die nach physischer Umsetzung verlangt. Die Sasha-Waltz-Tänzer und Tänzerinnen nehmen die Herausforderungen der Musik bewundernswert an, rollen, drehen, springen, winden und verknoten sich bis zur Erschöpfung, angetrieben vom Ensemble Modern, das unter Franck Ollus‘ Leitung mit einer staunenswerten Perfektion Rihms Vertrackheiten mit der Leichtigkeit einer kleinen Nachtmusik meistert.
[…]

Gerhard Rohde

____________


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: